Investment Punk

Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
Themenbereich:
Titel: Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
ISBN13: 978-3548373843
Seitenzahl: 192

Kurz zusammengefasst

Provokant, vielleicht sogar etwas arrogant, bezeichnet Gerald Hörhan in Investment Punk die Mittelschicht, zu der sich selbst offenbar schon nicht mehr zählt, als “dumm” und als “Konsumidioten”, die “ohne Leistungswillen” dem Finanzsystem ausgeliefert seien. Er fordert eine intelligente Revolution und mehr ökonomische Bildung. Wenn man sich erstmal etwas an den Schreibstil gewöhnt hat, findet man beim Lesen ein paar gute Gedanken, die zum Nachdenken anregen. In Summe ist das Buch auf seinen 192 Seiten allerdings auch inhaltlich eher dünn.

Was ich aus dem Buch gelernt habe

  • Ein Eigenheim bringt langfristige und hohe finanzielle Hürden mit sich. Häufig ist das Wohnen zur Miete dem Hauskauf aus ökonomischer Sicht vorzuziehen
  • Investitionen und Emotionen sollten streng voneinander getrennt werden
  • Freiheit ist der größte Luxus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.