The Power of Habit

Charles Duhigg kennt die positive Macht der Routine, aber auch die dunklen Seiten der Gewohnheit. Er beleuchtet Forschung und Alltag und erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören, oder weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Laut Autor beruhen über 40 Prozent unserer täglichen Handlungen nicht auf bewussten Entscheidungen, sondern sind Gewohnheiten. Eines der besten Bücher über Psychologie und Verhaltensweisen und damit zurecht ein Klassiker.

Weiterlesen